Musik-Update Juni 2016: Christina Grimmie :(

Aufgrund der jüngsten, tragischen Ereignisse sind in meine Playliste für das was ich täglich so höre einige Christina Grimmie-Songs gerutscht. Ich kann immer noch nicht glauben, dass Christina Grimmie tot ist. Als ich die Headline in den News bei Google gelesen habe, bin ich zusammengezuckt, es lief mir kalt den Rücken herunter und ich musste ein zweites mal nachschauen. Kurz zuvor bin ich aufgestanden und sah die Twitter-Benachrichtigung von Kurt Schneider, in der „#RipChristina“ stand. Ich habe den Tweet aber nicht geöffnet, sondern nach „Christina“ gegoogelt, eine Schlagzeile mit „Christina Aguilera“ gelesen, doch darin ging es um was anderes. Gerade wollte ich die App wieder schließen, bis ich plötzlich noch ein anderes Suchergebnis mit „Christina Grimmie“ gesehen habe.

Das war schon ein echter Schock. Ich habe sie 2013 auf YouTube entdeckt und einige Lieder gehört, ab 2014 habe ich ihren Content dann aber irgendwie aus den Augen verloren. Trotzdem schockt es mich natürlich total, was da passiert ist.

Seit 2013 war ich ein riesiger Fan ihres „Titanium“-Covers sowie dem Mashup gemeinsam mit Mike Tompkins. Nicht zu vergessen natürlich auch das „Just A Dream„-Cover mit Sam Tsui und Kurt Hugo Schneider. Schon komisch, dass sie weg ist. Ihre Stimme war mega krass! 🙁

Sie war 2015 übrigens fünf Tage nach mir im „Luxor“ in Köln, da wo ich zum Alex Goot Konzert gewesen bin. Warum ich mir das gemerkt habe? Da war ein großes Poster, dass sie für den 05. Februar ankündigte. Wir haben uns also „fast“ mal getroffen. Schade, dass ich sie nun nie in echt sehen und treffen kann. Eine kranke Welt ist das voller kranker Menschen! 🙁

SongLink
Titanium-Cover(YouTube)
Just A Dream-Cover(YouTube)
Mashup mit Mike Tompkins: Girl on Fire & My Songs Know What You Did In The Dark(YouTube)
I Bet You Don’t Curse God(YouTube), (Spotify)
With Love(YouTube), (Spotify)
Love Song To The Earth (nur Background)(YouTube), (Spotify)

Philipp Schuster

Ich bin Philipp, studiere Informatik an der TU Dresden und arbeite als Werkstudent im Bereich Software-Entwicklung bei T-Systems MMS. Ich bin 22 Jahre alt und beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit meinem Blog, Programierung, Technik, aber auch mit Joggen und vielen anderen Dingen. Get To Know Me oder schreibt mich an!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.