Sächsische Schweiz: Bad Schandau und Schrammsteine

Vor zwei Wochen hat mich ein Freund besucht um unter anderem Dresden anzuschauen. Da man wenn man schon mal hier ist unbedingt die sächsische Schweiz sehen sollte, habe ich ihm vorgeschlagen dorthin zu fahren. Wir sind dann mit dem Zug nach Bad Schandau an der Elbe gefahren und von dort zu den Schrammsteinen gelaufen. Mit dem Wetter hatten wir nur so Semi-Glück, denn es hat leicht geregnet. Glücklicherweise kam aber die Sonne genau in dem Moment raus, als wir am Ziel angekommen sind. Wir hatten einen echt coolen Blick auf die Schrammsteine! Ich weiß gar nicht mehr wie weit wir von Bad Schandau gewandert sind. Wir waren recht langsam unterwegs, daher schätze ich mal es waren 90 Minuten pro Richtung.

Wir waren übrigens faul und haben den Aufzug bei Bad Schaundau genommen. Die folgenden Fotos sind mit einem Nexus 6P aufgenommen. Die Fotoqualität ist so krass und dabei ist es „nur“ ein Smartphone. What an amazing time to be alive… Danke an +Christian Kalusky, dass ich seine Bilder verwenden darf.

IMG_20160516_125023

IMG_20160516_133658

IMG_20160516_134230

IMG_20160516_134322

IMG_20160516_135007

IMG_20160516_141619

IMG_20160516_141625

IMG_20160516_151249

IMG_20160516_153600

IMG_20160516_154126

IMG_20160516_155143

IMG_20160516_164750

Philipp Schuster

Ich bin Philipp, studiere Informatik an der TU Dresden und arbeite als Werkstudent im Bereich Software-Entwicklung bei T-Systems MMS. Ich bin 22 Jahre alt und beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit meinem Blog, Programierung, Technik, aber auch mit Joggen und vielen anderen Dingen. Get To Know Me oder schreibt mich an!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.