Sing Hallelujah!

Sing Hallelujah! Davon habe ich gerade einen fetten Ohrwurm. Ich war gestern mit Freunden bei einer 90s Party und es war richtig, richtig legen-(wartet-noch)-där, legendär! Kennt ihr eigentlich den Lichteffekt in Clubs, bei dem für Sekundenbruchteile das Licht angeht und danach für vielleicht 400ms alles zappenduster wird? Und man dann alles ruckelig, ähnlich einem stockenden Video wahrnimmt? Das ist soo cool!

Ich bin seit Wochen auf einem unglaublichen 90s-Music-Trip und ich komme davon nicht mehr los. 😀 Und was mir gerade noch durch den Kopf geht: Passiert es euch auch so oft, dass ihr statt Nivea ständig Nvidia sagt? Nein? Passiert mir ständig, ich habe wohl echt zu viel mit Technik am Hut.

Bei mir gehen in zwei Wochen die Prüfungen los, das erste Semester neigt sich dem Ende. So krass wie die Zeit vergeht, das ist einfach krass krank. Silvester ist auch schon wieder 25 Tage her, irre! Ich hab mir überlegt im Blog nun eine neue, regelmäßige Blogpost-Reihe für Hintergründe bzw. Wallpaper zu starten. Ich hab viele schöne Fotos in meinem Repertoire, die ich alle gerne als Hintergründe benutze. Einige davon habe ich im Blog teilweise schon gepostet, allerdings nicht im richtigen Format und der richtigen Größe für tolle Hintergründe. Wenn ich die Fotos gerne nutze, dann ein paar andere sicherlich auch gerne. Natürlich werden da auch nur Fotos erscheinen, die ich selbst geschossen habe und alle Rechte besitze. Aber nun gehe ich erstmal schlafen, es ist gleich viertel 2 – in der Nacht.

Das war es dann auch schon mit meinem geistigen Erguss für diese Nacht. Sing Hallelujah bei Spotify (klick)

Den oben angesprochenen Song habe ich zusätzlich direkt über Spotify eingebettet. Im RSS-Feed funktioniert das nicht, nur im Web:

Philipp Schuster

Ich bin Philipp und studiere Informatik an der TU Dresden. Meine Interessen sind sehr breit gefächert und reichen von Web und Technik über Social Media und Programmierung bis hin zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Außerdem blogge ich hier bereits seit Anfang 2014 regelmäßig und es macht mir großen Spaß! Get To Know Me!

Das könnte auch interessant sein...

Datenschutzerklärung für die Kommentarfunktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA lösen *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.