Lake Tahoe, Highway 50 und Great Basin Nationalpark

Am 30.07. haben wir den Lake Tahoe angeschaut, sind um den See gefahren (nicht ganz) und dann über Carson City, die Hauptstadt von Nevada, den Highway 50 in Angriff genommen. Der Highway 50 ist „der einsamste Highway“ der USA. Oft haben wir 20 oder noch mehr Minuten gewartet bis mal ein anderes Auto kam. Nach den vielen Bergen („Sierra Nevada“ (Gebirge), darin liegt auch der Yosemite Nationalpark) ging es nun in endlose und flache, flache Weiten – Nevada. Ein paar wenige Berge gab es schon noch, aber hauptsächlich war dort alles eine flache, gigantische Ebene.

In Nevada befanden wir uns übrigens überraschenderweise sehr weit oben, über 1600m wenn ich mich richtig erinnere, vielleicht waren es sogar 2000m. Die Landschaft war extrem weit und flach, so dass wir die Straße über 25km weit in eine Richtung sehen konnten. Wir haben die Zeit gestoppt und sind so auf 25km gekommen. Da der Highway 50 wirklich so einsam ist und zwischen den Ortschaften für europäische Verhältnisse gigantische Entfernungen liegen, und zwar 100km und mehr, ist man dort quasi ein Gesetzloser und man könnte tun und lassen was man will. Was uns sehr gefallen hat: Als wir am Straßenrand waren um eine Pause zu machen haben fast alle vorbei fahrenden Autos gehalten um zu fragen, ob bei uns alles in Ordnung ist. Auf diese Hilfe wäre man angewiesen im Notfall, denn dort gibt es weit und breit nichts – außer ab und zu ein vorbei fahrendes fremdes Fahrzeug.

Entlang dieser Strecke fährt man einfach immer nur durch eine karge, ebene Landschaft. Das ist unvorstellbar und ganz anders, als alles was ich bisher kannte. Der Highway 50 ist so lang, dass wir zwei Tage dafür gebraucht haben. Wir haben in Eureka (Nevada) einen Zwischenstopp eingelegt und geschlafen. Von dort haben wir dann den zweiten Teil des Highway 50 Richtung Osten bezwungen, das war am 31.07. An diesem Tag haben wir außerdem den Great Basin Nationalpark besucht und anschließend am Abend Salt Lake City erreicht. Kurz nach dem Great Basin Nationalpark haben wir übrigens bereits Nevada verlassen und Utah erreicht.

Finde hier (phip1611.de/tag/usa-urlaub-2015/) alle Posts meines großen USA-Abenteuers!

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Carson City

Carson City

Highway 50

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Eureka - Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Eureka – Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Endlose Straßen (Highway 50) in den gigantischen Weiten Nevadas

Great Basin Nationalpark

Great Basin Nationalpark

Great Basin Nationalpark

Great Basin Nationalpark

Great Basin Nationalpark

Ein Streifenhörnchen im Great Basin Nationalpark

Ein Streifenhörnchen im Great Basin Nationalpark

Great Basin Nationalpark

Great Basin Nationalpark

Auf dem Weg durch Utah nach Salt Lake City

Auf dem Weg nach Salt Lake City (Utah)

Auf dem Weg nach Salt Lake City (Utah)

Auf dem Weg nach Salt Lake City; in der Nähe von Nephi, Utah

Auf dem Weg nach Salt Lake City; in der Nähe von Nephi, Utah

Finde hier (phip1611.de/tag/usa-urlaub-2015/) alle Posts meines großen USA-Abenteuers!

Philipp Schuster

Ich bin Philipp, studiere Informatik an der TU Dresden und arbeite als Werkstudent im Bereich Software-Entwicklung bei T-Systems MMS. Ich bin 22 Jahre alt und beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit meinem Blog, Programierung, Technik, aber auch mit Joggen und vielen anderen Dingen. Get To Know Me oder schreibt mich an!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.