Heute habe ich die Runtastic-Saison 2014 für mich eröffnet, yeah! :)

Heute konnte ich die Runtastic-Saison 2014 endlich für mich eröffnen, da ich endlich mal ein wenig Zeit finden konnte! Na dann mal auf ein runtastisches Jahr 2014! 🙂

Ich bin ein großer Fan von Runtastic und habe es 2013 im Frühling und Sommer sehr intensiv genutzt. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe ging damals eine regelrechte Runtastic-Welle durch’s Facebook und so habe ich auch durch meine Freunde von der App mitbekommen! Hab das dann auch mal relativ Zeitnah ausprobiert und war so ziemlich sofort begeistert. War echt cool damals als das fast alle mitgemacht haben … hoffentlich wird es dieses Jahr wieder so. Ich für meinen Teil möchte zumindest wieder öfters größere Runden mit dem Mountain-Bike drehen! Letztes Jahr waren es immerhin 380km sowie 6000 Höhenmeter hoch und runter. (Okay, es gibt Leute die definitiv mehr fahren, aber für mich als Informatiker der auch ein bisschen auf Fitness achtet ist das schon was! 🙂 )

Runtastic motiviert mich irgendwie schon ziemlich sehr und es ist halt echt cool ^^. Dazu muss ich erwähnen, dass die App jetzt in der neuen Version sehr cool aufgebaut ist! Man muss sich zwar kurz reinfinden, aber danach ist es ganz einfach.

Screenshot: Mein Runtastic-Profil

Screenshot: Mein Runtastic-Profil

Na dann mal los, auf geht es in ein runtastisches Jahr 2014! 🙂

Philipp Schuster

Ich bin Philipp, studiere Informatik an der TU Dresden und arbeite als Werkstudent im Bereich Software-Entwicklung bei T-Systems MMS. Ich bin 22 Jahre alt und beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit meinem Blog, Programierung, Technik, aber auch mit Joggen und vielen anderen Dingen. Get To Know Me oder schreibt mich an!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.