Ein paar interessante Nutzungsstatistiken zu meinem Google Konto

Ich kann gar nicht genau sagen wie lange mein Google-Konto schon besteht. Ich glaube seit September 2012 oder so (davor hatte ich ein anderes). Naja auf jedenfall im Google Dashboard kann man alle wichtigen Dinge finden und die Suchstatistiken findet man im Google Webprotokoll. Hier mal ein paar interessante Auszüge, wie ich meinen würde.

DienstNutzungAnmerkungen
+1’s38.641+1’s verteile ich glaube ich seit nun genau einem Jahr. Trotzdem erscheint mir die Zahl von 105 +1’s/Tag etwas viel. Ich bin viel auf Google+ unterwegs, ja fast schon zu viel, aber das .. hm .. möglicherweise zählen viele meiner alten „Mag Ich“ von YouTube mit rein (möglicherweise). Es zählen sowohl +1’s auf Google+ als auch im Web.
Google+ Fotos959Hier zählen hunderte Bilder aus Hangouts-Sitzungen mit rein. So viele „richtige“ Bilder habe ich sonst gar nicht bei Google+ 🙂
Suchanfragen18989Seit etwa 14 Monaten. Es zählt alles mit, also Maps, Blogs, …
Globale tägliche Suchaktivität

Globale tägliche Suchaktivität

Globale stündliche Suchaktivität

Globale stündliche Suchaktivität

Google Speicher10 / 150GBWie Leute so viel Cloudspeicher brauchen können kann ich nicht richtig verstehen. Ich habe schon nicht wenig Daten und brauche nur 10GB. Naja meine Musik kann ich zum Glück ja bei Play Music kostenlos hochladen, backuppen und streamen, so spare ich mir einige GB vom Google-Speicher.
Gmail3916 Konversationen / 5936 EmailsUnd das ohne Spam! 🙂 Ich schätze, dass bestimmt gut 1/3 davon allein auf Erinnerung vom Google-Kalender zurückzuführen ist. Es sind eigentlich ~2200 Konversationen mehr, aber ich habe damals mal alle gelöscht, weil ich dachte es sei eine gute Idee … und damit auch die Bestätigugnsmail von der Erstellung meines Google-Kontos… :/
YouTube Abo’s82Davon fallen aber 18 alleine Auf Kanäle von Google
Google+: eingekreiste Personen & Seiten299

Ich würde mir wünschen, dass man gerade den eigenen Suchverlauf genauer beziehungsweise detaillierter auswerten könnte um darin gewisse Trends für sich selber erkennen zu können und daraus auf persönliche, lokale und globale Ereignisse schließen zu können. Es ist schon eine Art digitales Tagebuch auf das ich gerne einmal zurückblicken möchte in vielen vielen Jahren.

Ich hoffe schon lange mal drauf, dass ich von Google eine Belohnung für die intensiveste Nutzung der tollen Dienste bekomme. Play All-Access geschenkt oder so.. 😉

Philipp Schuster

Ich bin Philipp, studiere Informatik an der TU Dresden und arbeite als Werkstudent im Bereich Software-Entwicklung bei T-Systems MMS. Ich bin 22 Jahre alt und beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit meinem Blog, Programierung, Technik, aber auch mit Joggen und vielen anderen Dingen. Get To Know Me oder schreibt mich an!

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. phip1611 sagt:

    Woa krass, mittlerweile bin ich bei 25.995 Suchanfragen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.